Exklusives Ferienhaus, Ostseebad Rerik, Sanddornweg 15
Das ehemalige Fischerdorf  Rerik mit nur 2300 Einwohnern wird immer noch als Geheimtipp gehandelt und konnte sich das besondere Flair des ehemaligen Fischerdörfchens Alt Gaarz bis heute erhalten. Aufwendig saniert erstrahlt der Ort in neuem Glanz. So bilden der neu gestaltete Haffplatz und die Haffpromenade einen reizvollen Kontrast zur historischen Kirche und dem Museum im ältesten Haus des Ortes. Gemütliche Restaurants und Cafes laden zum Verweilen ein.
Rerik - kleine Stadt ganz groß
Umgebung
Ostseeferienhaus ****
RERIK

Der Ort ist besonders geprägt durch die einmalige Lage an zwei Küsten, zum Einen am Salzhaff mit seinem malerischen Fischer- und Segelhafen, in windgeschützter Lage hinter der Halbinsel Wustrow und zum Anderen an der offenen Ostsee. Dort finden Sie den großen Sandstrand mit seiner 170 Meter langen Seebäderbrücke und weiter nördlich den Naturstrand unterhalb der romantischen Steilküste bis nach Kühlungsborn.

So bieten sich vielfältige Möglichkeiten für Aktivitäten und Erholung, wie Wandern, Radfahren, Tauchen, Surfen, Segeln, Bootsrundfahrten, Reiten und kreativem Gestalten. Auch die weitere Umgebung bietet viel Reizvolles.

Blick auf den neu errichteten Haffplatz mit Restaurants und Souvenirgeschäften
Strand mit Steilufer Richtung Kühlungsborn Strand mit Seebrücke Richtung Wustrow

Den nahe gelegenen Ostseestrand erreichen Sie von unserem Haus nach nur ca. 250 Metern über die Treppe am Strandzugang „Liebesschlucht“. Dem Badevergnügen im kristallklaren sauberen Meerwasser oder der Abkühlung nach einem Saunabesuch sind Sie in unserem Haus also ganz nah.


Strand am Strandzugang Liebesschlucht Wanderweg auf dem Steilufer
Richtung Kühlungsborn

Wasser, Steilufer, Wiesen, Wald und Felder geben der Umgebung ein äußerst vielfältiges sehr reizvolles Erscheinungsbild. Wandern Sie einmal durch diese zauberhafte Landschaft und genießen Sie die Schönheiten der Natur inmitten der Landschaftsschutzgebiete. Durch die saubere Seeluft und die geringen Höhenunterschiede ist die Region zum Wandern für Jung und Alt bestens geeignet. Rund um Rerik gibt es verschiedenste erschlossene Wanderwege; durch den Ort verläuft der europäische Fernwanderweg E9 und es gibt viele lohnenswerte Ziele. Hierzu können  Sie sich im Kartenmaterial, welches in unserem Haus für Sie zur Verfügung steht, die für Sie passende Tour aussuchen oder Sie laufen einfach direkt am Ferienhaus los an der Steilküste entlang oder bis zum Bastorfer Leuchtturm mit dem Cafe „Valentin“ (dort gibt es die leckerste Sanddorntorte). Auf dieser Tour geniessen Sie wunderschöne Ausblicke auf die Ostsee und können, wenn Sie wollen, direkt am Wasser entlang laufen (Laufzeit: 2-3 Stunden).


STRAND
WANDERN
Leuchturm 600.jpg
Ausflugsziel
Bastorfer Leuchtturm
RADFAHREN

Ganz in der Nähe unseres Grundstücks verläuft der neu ausgebaute Ostsee-Fernrad-Wanderweg, der wie auch die anderen ausgewiesenen Radwege, Radwanderungen in der traumhaften Kulisse der intakten Natur zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Touren gibt es für jede Alters- und Interessengruppe. So kann man Touren entlang der Küste mit geringen Höhenunterschieden und einem steten Blick auf Ostsee und Salzhaff wählen oder eine Gutshaustour durch die Dörfer im Hinterland durch Felder und Wälder. Auch die Kühlung mit ihren „Bergen und Tälern“ bietet sportlichen Fahrern viel Abwechslung und lohnenswerte Ziele.  Vorschläge für verschiedene Touren finden Sie auch im Kartenmaterial im Haus, die Räder können im Carport oder im Abstellraum untergestellt werden. Fahrräder können Sie vom Kinderrad übers Mountainbike bis hin zum Tourenrad im Ort bei einem Fahrradverleih mieten.

Zweirad-Fachhandel Drygalla, Am Parkplatz 7c, Tel.: 038296/78442 oder Zweirad-Center Steffen, Am Haff 2, Tel.: 038296/74731 bzw. 0173/2364549

ANGELN
FISCHEREIHAFEN

Bei einem Besuch des Fischereianlegers im Hafen können Sie in den frühen Morgenstunden die ganz besondere Atmosphäre des idyllischen ehemaligen Fischerdorfes erleben, wenn die einheimischen Fischer vom Fang zurückkehren und ihren fangfrischen Fisch verkaufen. Ein besonderer Start in den Tag.

Fischereianleger am Reriker Haff
HAFFPLATZ UND
HAFFPROMENADE

Der neu gestaltete Haffplatz mit zahlreichen Cafes, Restaurants und Läden ist beliebter Treffpunkt und Veranstaltungsort vor der malerischen Kulisse des Salzhaffs. Die Haffpromenade lädt zum Flanieren bei maritimem Flair entlang der Bootsstege und zum Verweilen mit Blick übers Salzhaff zur Halbinsel Wustrow ein.

Ein ansprechender Kinderspielplatz bietet sich zum Klettern und Spielen für kleine Gäste an und die Kneippanlage ermöglicht einen gesunden Zwischenstopp mit Anwendungen in den Tret- oder Tauchbecken.


Haffplatz von Rerik
MUSEUM

Das Museum des Ostseebades Rerik befindet sich in der alten Schule, einem der ältesten Gebäude des Ortes in der Dünenstraße neben der Kirche. Es gibt eine sehenswerte Ausstellung über Geschichte und Brauchtum der Region sowie eine kleine Galerie mit Werken einheimischer Künstler.


Öffnungszeiten vom 15.05. bis15.09.:                          

     montags geschlossen

     dienstags, mittwochs, freitags :  10.00-12.00 Uhr

                                                 und 14.00-17.00 Uhr

     donnerstags, samstags :              14.00-17.00 Uhr

     sonntags:                                    15.00-17.00 Uhr

Öffnungszeiten vom16.09. bis14.05.:

     montags geschlossen

     dienstags, freitags:                     10.00-12.00 Uhr

                                                 und  14.00-17.00 Uhr

     mittwochs, donnerstags:              14.00-17.00 Uhr

     samstags, sonntags:                     14.00-16.00 Uhr


Vor dem Museum...
ST. JOHANNES
KIRCHE
RERIK Kirche innen 1 600.jpg
Prunkvolle
Innenausstattung

Die Pfarrkirche ST.JOHANNES KIRCHE ZU RERIK, eines der besten Beispiele frühgotischer Landkirchen an der mecklenburgischen Küste entstand Mitte des 13. Jahrhunderts. Nach einer alten Überlieferung soll eine dänische Königin die Kirche aus Dankbarkeit gestiftet haben, nachdem sie von Alt Gaarzer Fischern aus Seenot gerettet worden war.

Das Innere der Kirche mit seiner reichen und gut erhaltenen Ausstattung ist von besonderem Reiz, den Sie bei einer Führung oder beim sonntäglichen Gottesdienst erleben können. Das ganze Jahr über gibt es kostenlose Führungen, bei denen Sie eine einzigartige Zeitreise


durch die Jahrhunderte erleben und Interessantes und Wissenswertes aber auch Anekdoten erfahren. Führungen werden montags und donnerstags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr und  sonntags ab 11.00 oder 13.00 Uhr vom Leiter des Heimatmuseums angeboten.

Offene Kirche und Turmbesichtigung von Mai bis September:

Montag-Samstag:  10.00-16.30 Uhr

Sonntag:               13.00-15.00 Uhr

Konzerte in großer Vielfalt vom Chorkonzert über Orgelkonzerte bis hin zu außergewöhnlichen Kombinationen finden in der Zeit von Juni bis September jeden Donnerstag in der Kirche statt. Die sehr gute Akustik und die namhaften Kirchenmusiker lassen die Konzertabende zu  unvergesslichen Erlebnissen werden. Die genauen Konzerttermine entnehmen Sie bitte den Aushängen an der Kirche oder dem Veranstaltungskalender in unserem Haus.


Für Angler bieten sich verschiedenste Möglichkeiten, ihrem Hobby nachzugehen:

Vom Strand oder von der Seebrücke aus, am Salzhaff oder vom Boot aus. Am Salzhaff können Boote für Angelausflüge geliehen werden und es werden auch komplette Angeltouren mit Skipper angeboten. (MS „Wenke“ und MS „Wattwurm“)

Informationen bekommen Sie im ortsansässigen Angler-Fachgeschäft „Wattwurm“ in der Dünenstraße 5 hinter der Kirche. (Tel.: 038296/78333)

TAUCHEN

Am Strand Richtung Meschendorf befindet sich das Tauchsportzentrum „Ostseebasis“ auf dem Gelände des Ostseecamps „Seeblick“. Für Urlauber, die die Faszination des Tauchens kennen lernen möchten, veranstaltet die Tauchschule regelmäßig Schnuppertauchkurse, bei denen die Ausrüstung gestellt wird und die von einem erfahrenen Tauchlehrer begleitet werden. Verschiedene Kurse und Lehrgänge wie z.B.  Bootstauchgänge und Wracktauchen werden ebenfalls angeboten. Weitere Informationen gibt es unter www.ostseebasis.de oder 038296/70551 und 0172/3161616


SURFEN

Rerik bietet Anfängern und Profis optimale Bedingungen durch die einmalige Lage:

Sie können mit dem Surfbrett in die Ostseewellen springen oder im Flachwasser des Salzhaffs surfen, denn dazwischen liegen nur 200 Meter. Das Salzhaff ist durch die vorgelagerte Halbinsel Wustrow das ideale Anfänger- und Speedrevier und zählt zu den besten Surfrevieren an der Ostsee. Ein breites Angebot an Kursen und Lehrgängen bietet die Surfschule Schult direkt am Salzhaff (Tel.: 0173/2432501)

Des Weiteren gibt es die mobile Kiteschule am Haff (Tel.: 0170/2135858) www.kiteschule.de sowie Kranni`s Kiteschule Rerik, Bootssteg an der Haffpromenade (Tel.: 0176/22392605) www.kranni.de


SEGELN

Mehrere Großsteingräber, als älteste architektonische Denkmäler Mecklenburgs, befinden sich in der Umgebung von Rerik. Sie sind leicht zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar und zur Information für die Besucher mit Schautafeln beschildert. Zu einem besonderen Erlebnis wird der Ausflug zu den Großsteingräbern, wenn Sie an einer sachkundigen Führung teilnehmen. (Mai-September dienstags; genauere Informationen im Veranstaltungskalender )    


Großsteingrab
KREATIVES

TÖPFERHOF ROGGOW

Im Atelier des Töpferhofes entstehen bäuerliche, maritime und künstlerische Keramiken sowie Gebrauchskeramiken, immer ein besonderes Erinnerungsstück oder Mitbringsel. Von Oktober bis April werden Keramikkurse in Aufbautechnik für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Nähere Auskünfte erhalten Sie vor Ort:

Russower Straße 18 im Ortsteil Roggow oder über Tel.: 038294/14169  bzw.

info@toepferhof-roggow.de

Öffnungszeiten: April -Okt.: täglich 10.00-19.00 Uhr

                          Nov.-März: Mo.-Sa.: 10.00-18.00Uhr




Das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde…ob Reiten im Gelände, in der Abenddämmerung oder auf einem Pony – genießen Sie ein besonderes Urlaubserlebnis bei Familie Banow in Rerik, Am Haffwinkel 6 (Tel.: 038296/74688 oder 0174/8001881). Dort können Sie auch Kutschfahrten sowie Kremser- und Planwagenfahrten buchen.


REITEN

ERLEBNISRÄUCHEREI

Ein Restaurant, in dessen Mittelpunkt der Räucherofen steht. Hier können sich Gäste über die Veredlung des Fischs informieren, gern gibt der Fischer Auskunft über alles Wissenswerte rund um die Räucherei und den Fischfang und man kann sich die frisch geräucherten Köstlichkeiten auch sofort schmecken lassen.

Erlebnisräucherei Scheller, Am Dolmen 3, Rerik

Öffnungszeiten: Mai-Oktober  Mo., Mi., Fr.,:16.00 bis 20.00 Uhr

                          Nov.-April      Mo., Fr.: 16.00-20.00 Uhr


WEITERE
UMGEBUNG

Rerik in der Region Kühlung-Salzhaff liegt  zwischen den alten Hansestädten Rostock und Wismar in unmittelbarer Nähe zum ersten deutschen Ostseebad Heiligendamm, der ältesten deutschen Pferderennbahn in Vorderbollhagen und dem Doberaner Münster. So gibt es also auch viele lohnenswerte Ziele für Tagesausflüge in der Umgebung. Eine Auswahl an Büchern, Karten und Broschüren, die Ihnen Anregungen für Ausflüge in die Umgebung bieten können, steht unseren Gästen im Buttje Hus zur Verfügung.


Zu einer zweistündigen Haffrundfahrt unter Führung des Kapitäns startet das Fahrgastschiff MS „Ostseebad Rerik“ mehrmals täglich.

Abendliche Lampionfahrten in den Sonnenuntergang finden im Juli und August statt.

Zur „Wustrowführung“ mit den Autoren des Buches „Die verbotene Halbinsel Wustrow“ gibt es von Mai bis Oktober regelmäßige Schiffstouren mit der MS „Salzhaff“ montags und donnerstags 15.00 Uhr.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Aufstellern an der Anlegestelle am Salzhaff oder unter www.ms-ostseebad-rerik.de oder bei Fahrgastschifffahrt Steußloff, Haffplatz 5, Tel.: 038296/74161


HAFFRUND-
FAHRTEN

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Home


Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang

RERIK HaffHafen 2 600.jpg
Hafenblick
RERIK HaffHafen 1 600.jpg
Blick zum Ort
über den Hafen

Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise

Home Haus Umgebung Leistungen Lage Kontakt
Bilder zum
Vergrößern
anklicken
Winterstrand 2 800.JPG
Schmiedeberg
im Winter
HafenSunset 1 800.JPG
Abendstimmung
am Haff
Winter Haff 800.JPG
Haffplatz im Winter
Winter Strand 1 800.JPG WinterWandern 1 800.JPG
Wandern in jeder
Jahreszeit
Winter am Strand
von Rerik
Fahräder 1 800.JPG Großsteingr 1 800.JPG
Mit dem Rad unterwegs
Winter Seebrücke 800.JPG
Blick zur Seebrücke
im Winter
Allee 1 800.JPG

Ostsee und Salzhaff- zwei hervorragende Reviere auch für Segler.

Im Hafenbereich des Salzhaffs bietet der örtliche Segelverein „SV Alt Gaarz“  kostengünstige Gastliegeplätze an einem modernen Segelsteg mit Strom- und Wasseranschluss während der Hauptsaison an.

Die Segelschule Chudzik bietet auch für Urlauber während der Hauptsaison gelegentlich Anfängerkurse an, bei denen man in wenigen Tagen die Grundlagen des Segelns erlernen kann. Bei Interesse sollten Sie direkt am Haffplatz 7 (Tel.: 0162/2162466) oder in der  Kurverwaltung nachfragen.   


Buttje Hus